Home
Aktuelles
Über mich
Cartoons
Motorsport
Merchandising
......
Presse
Referenzen
Events
Fotoalbum
Gästebuch
Interessante Links
Impressum / Kontakt

  • 12 Cartoonisten zeichnen einen Cartoon-Kalender

   Tommes, Ecki, Egon, Hösti, Ich, Dipi, knieend: Bommel(Hörner sind echt!), Hase Olli (Torsten), Maik König

Man sagt zwar, dass aller guten Dinge drei sind, aber wenn CartoonistenInnen an den Start gehen, um Gutes zu tun, darf es ruhig ein bisschen mehr sein! Um genau zu sein, 4mal mehr! Denn es waren genau 1 Cartoonistin und 11 Cartoonisten, die dem Aufruf von Stephan "Hösti" Höstermann folgten und sich an der Erstellung eines Cartoonkalenders zugunsten des Präventionshilfswerks LIFE IS MY FUTURE (www.limf.de) beteiligten.

Die Aufgabe für die CartoonistenInnen bestand darin, sich zeichnerisch einem Thema anzunehmen, dass Kindern und Jugendlichen tagtäglich in der einen oder anderen Form begegnet. Neben Drogenmissbrauch, Gewalt, Respektlosigkeit oder Handysucht waren noch 8 weitere Themen aufzubereiten, wobei die Herausforderung für die KünstlerInnen darin bestand, jeweils einen Toon pro und einen Toon contra zu gestalten.

Heraus kam ein wirklich fantastischer Cartoonkalender, der im Hinblick auf Originalität, Witzigkeit und Charme seines Gleichen sucht!Dieser sensationelle Kalender wurde nun am Samatag, den 04.09.2010 im Rahmen eines Familienfestes in Wernigerode (Harz) vorgestellt. Nicht zuletzt weil 7 der beteiligten Zeichner bei der Präsentation anwesend waren und ausgiebig signiert haben, wurde der Kalender bereits am Erscheinungstag zu einem regelrechten Verkaufsschlager!

Dass den CartoonistenInnen teilweise die Finger glühten vom vielen Signieren, wurde gerne in Kauf genommen, denn schließlich galt es, das Präventionshilfswerk LIFE IS MY FUTURE zu unterstützen, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern und Jugendlichen Hilfestellungen bei scheinbar unlösbaren Problemen zu geben.

Im Vorfeld und nach der Präsentation fand sich für die anwesenden ZeichnerInnen auch noch Zeit, um sich auszutauschen oder gemeinsam zu scribbeln. Somit wurde die Kalender-Vorstellung auch zu einem kleinen Treffen, bei dem natürlich viel gelacht, gezeichnet und jede Menge Quatsch gemacht wurde! Es ist schon echt eine tolle Sache, wenn man Gutes tun und dabei gleichzeitig noch soviel Spaß haben kann! Es war wirklich ein fantastisches Wochenende, von dem sich keiner am Sonntag so richtig trennen wollte! 

                                                                                               (Dirk Pietrzak)

Einen offiziellen Presseartikel könnt Ihr in der Volksstimme nachlesen 

 

Direktbestellungen des Kalenders beim Präventionshilfswerk LIFE IS MY FUTURE unter info@limf.de (Ansprechpartner ist Herr Maik König).
 

 Maik König

 

ZurückWeiter